Les Membres


Chantal SCHENTEN


Geboren am 24. März

Ist Krankenpflegerin und arbeitete 10 Jahre auf einer Krebsstation

Heute lehrt sie ausländische Erwachsene die Luxemburgische Sprache

Mitbegründerin der Literaturbeilage 'Livres' (in tageblatt), und verantwortlich für die Kinder- und Jugendbuchseiten


Veröffentlichungen

  • Kira und der Buchstabenstreit, 1990, in luxemburgischer und deutscher Sprache
  • Kira und ihr neuer Freund Fernando, in luxemburgischer, deutscher und französischer Sprache.
  • Kannerschlass, 1998
  • An der Wiss. (+Muriel Moritz), Editions Guy Binsfeld, Luxembourg; 2004
  • Quagga Zauber ëm en Zebra, Editions Guy Binsfeld, Luxembourg; 2004

Übersetzung ins Luxemburgische von Lauras Stern von Klaus Baumgart. September 1999


Kontaktadresse

E-mail: chantal.schenten@education.lu


Texter:

D'Kira an de Buschtawesträit
(mat Illu. 30 Kb) - D'Kira a säin neie Frënd Fernando (mat Illu. 30 Kb)

© LSV & Guy Wagner, 2001 & 2004, 2006